GIB SCX auf SAP S/4HANA

SAP-basiertes Supply Chain Management

Ganzheitliche Optimierung der Supply-Chain-Prozesse

  • Kundenorientiert
    Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich wichtig ist
  • Servicelevel erhöhen
    ​​​​​​​Lieferung zum gewünschten Zeitpunkt
  • Bedarfsorientierte Produktion
    ​​​​​​​Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Planung
  • Nachhaltige Bestandsoptimierung
    ​​​​​​​Bestandsmanagement, das zukunftsorientiert ist
  • Synchronisierung von Angebot und Nachfrage
    ​​​​​​​Erzielen Sie Harmonie in Ihrer Lieferkette

Demo anfordern

Wie können Sie Ihre digitalisierte Supply Chain auf strategischer und operativer Ebene managen?

Der Umstieg auf SAP S/4HANA ist zwingend, aber kein Selbstläufer. Die Entscheidung, Greenfield- oder Brownfield-Ansatz ist eine strategische Grundsatzfrage mit enormer finanzieller, struktureller und personeller Auswirkung.

Zusätzlich an die bange Frage geknüpft, ob man die richtige Entscheidung getroffen hat und wann sich erste Erfolge zeigen. Sollte es wirklich keine „low hanging fruits“ geben? Sind „quick wins“ ausgeschlossen?

Mit dieser Frage beschäftigen wir uns bei GIB bereits seit längerem und können Ihnen heute antworten: Doch!

Der größte Nutzen ist die Transparenz, wir machen die operativen Prozesse einfach viel transparenter und wissen dadurch, was hinter den Kernprozessen als Resultat steht.

Das ist viel sinnvoller, als einfach einen Prozess laufen zu lassen, ohne zu wissen, was das Ergebnis ist oder sein soll.

Der Umstieg auf SAP S/4HANA

SAP-basiertes Supply Chain Management schnell verbessern

Und das funktioniert so: Die Softwarelösung Supply Chain Excellence aus unserem Hause ist nahtlos in SAP integriert, sodass der Anwender sich stets in seinem gewohnten SAP-Design bewegt, ohne zu bemerken, dass er zwischen den Anwendungen hin und herswitcht.

Die zentralen Vorteile der GIB Lösung für das Supply Chain Management sind sofort verfügbar und sichtbar:

  • Simulation von Szenarien und vieles mehr
  • Lieferrückstände, Bodensätze und Fehlteile auf einen Blick
  • Userbezogene Anzeige kritischer Materialien inklusive Frühwarnsystem
  • Graphische Darstellung aller relevanten Über- und Unterdeckungssituationen
  • Täglicher Workload und Handlungsbedarf im persönlichen Arbeitsspeicher sichtbar

Datenkonsistenz durch direkten Zugriff auf den SAP Core

Und die Daten? Die kommen direkt aus dem SAP Core. Sie arbeiten also IMMER mit der richtigen, aktuellen Datenbasis und das gilt für jeden Prozessschritt, jede Abteilung, zu jeder (Echt-) Zeit.

Langjährige GIB-Kunden wissen um die Vorteile und sind längst überzeugt, dass ein Wechsel auf SAP S/4HANA unbedingt mit der GIB-Intralogistiklösung erfolgen muss. 

Gibt es auch etwas Neues? Einen Anreiz, der den schnellen Nutzen im SAP S/4HANA  System bringt? Auch das!

So zeigen 5 plakative Logistik-Kennzahlen die Qualität Ihrer Supply Chain in den Bereichen Demand Planning, Inventory Management, Procurement, Manufacturing und Sales & Distribution an.

Dabei fußen diese „Indikatoren“ auf einem ausgeklügelten Kennzahlensystem, welches ausschließlich aus dem SAP Data Core gespeist wird.

Herangezogen zur Bewertung der Lieferketten-Prozessqualität werden beispielsweise die over all equipment efficiency OEE, Fertigungsrückstände oder Materialverfügbarkeit.

Alle notwendigen Zahlen, Daten, Fakten zur Bewertung der Prozessabschnitte, sind in Ihrem SAP Core zu finden.

Verdichtet werden diese Prozess-Indikatoren in einem SCX-Indikator, der Ihnen, ebenso wie alle anderen Kenngrößen, die Qualität Ihrer Supply Chain in Prozent widerspiegelt.

Nun können sich nicht nur die internen Bereiche miteinander messen, auch werks- oder unternehmensübergreifend funktioniert die Logik.

Ob in der Serienfertigung, Prozessfertigung, Automotive, Sondermaschinenbau oder im Handel – die zugrunde gelegten KPIs sind stets dieselben. So kommen Absatzplaner, Produktionsplaner oder Bestands- und Bedarfsplaner über einen kleinen Index schnell ins Gespräch.

Es gibt ihn also – den schnellen und dennoch nachhaltigen Nutzen in der SAP S/4HANA-Umstellung.

GIB SCX ist Enabler für Ihren Umstieg auf SAP S/4HANA

Mit welchen Herausforderungen sind Sie konfrontiert?

  1. Wettbewerb im eigenen Unternehmen?
  2. Messen mit anderen Supply Chain Experten?
  3. Den Umstieg auf SAP S/4HANA mit quick wins einleiten?

Björn Dunkel, Geschäftsführer des SAP Silver Partners GIB, erklärt im Interview, weshalb der Ansatz der neuen Supply Chain Excellence Lösung so revolutionär ist und weshalb der Wettbewerb zwischen Experten intern und extern ein Ansporn ist, besser und erfolgreicher zu sein.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns! »

Wie gut sind IHRE Supply Chain Prozesse?

Der SCX-Indikator zeigt auf einen Blick, ob Ihre Supply Chain über sämtliche Prozessabschnitte Ihrer Intralogistik hinweg funktioniert.

Die zweite Ebene beleuchtet die Teilschritte und weist einfach und deutlich aus, in welcher Planungsphase Optimierungspotenzial verborgen ist.

In der dritten Ebene lassen ausgeklügelte Kennzahlen Rückschlüsse auf das konkrete Problem zu.

Zum Beispiel hohe Kapitalbindung durch zu große Sicherheitsbestände, zu hohe Lagerhaltung aufgrund schlechter Losgrößen in der Fertigung oder fehlerhafte Materialbedarfsplanung aufgrund unkonkreter Absatzplanung. So machen Sie einzelne Werke im Unternehmen vergleichbar oder messen sich mit anderen Unternehmen. Vielleicht fragen auch Sie beim nächsten SCM-Treffen: "Wie sieht denn Ihr SCX-Indicator aus?"

Stoppen Sie das Silodenken

Sorgen Sie in Ihrer Supply Chain für Transparenz und Kommunikation

Kern von GIB SCX ist der Regelkreis, der bestehend aus den Prozessschritten Analysieren, Planen, Ausführen und Optimieren fortlaufend für eine kontinuierliche Verbesserung sorgt und sämtliche Prozessschritte der Supply Chain miteinander verbindet.

Das APEO-Prinzip

Preisvolatilität, Verknappung, neue Technologien, Veränderungen im Umfeld der Marktbegleiter, Anpassungen der Arbeitsbedingungen, neue Gesetze und Regelungen – die Rahmenbedingungen im Lieferkettenmanagement ändern sich stetig. Nur wer bereit und fähig ist, schnell zu reagieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen, wird sich am Markt behaupten.

Um diesen immerwährenden Change-Prozess erfolgreich zu meistern, bedarf es intelligenter und zuverlässiger Hilfsmittel und Prozesse. Das APEO-Prinzip bietet eine klare Struktur und ist eingebettet in ein hoch leistungsfähiges Softwaresystem, welches Sie zuverlässig durch die komplexen Supply Chain Prozesse navigiert.

Der Anwender behält jederzeit den Überblick über seinen Verantwortungsbereich, weiß stets, was zu tun ist, greift immer auf aktuellste Daten aus dem SAP Core zu und ist damit perfekt aufgestellt, um die logistischen Prozesse in und mit SAP zu optimieren und so das Unternehmen erfolgreich zu machen.

 

  • Umfassende Kontroll- und Analysemöglichkeiten
  • Simulation von Szenarien und Arbeiten mit Versionen
  • Anbindung der Produktionsebene (vertikale Integration) 
  • Ganzheitliche und prozessbasierte Betrachtung der Supply Chain
  • Aussagekräftige Formelwerke und umfangreiches Kennzahlensystem
  • Usability & Simplicity durch intelligente Benutzeroberflächen im Fiori-Design

"GIB SCX bietet einen neuen ganzheitlichen Ansatz für die operative Planung auf Basis des digitalen Kerns von SAP S/4HANA, der die Architektur und Anwendung vereinfacht. Das macht den Umstieg auf S/4 deutlich attraktiver - gerade für mittelständische Unternehmen."


Björn Dunkel, Managing Director GIB

Mehr Inhalt über Supply Chain Excellence

Icon

Die Bedeutung des Sales & Operations Planning für ein nachhaltiges SCM

Blogbeitrag lesen
Icon

Die S/4HANA-Cloudmodelle im Überblick

Blogbeitrag lesen
Icon

Künstliche Intelligenz: Zukunftsschlüssel zur optimierten Sicherheitsbestandsberechnung?

Blogbeitrag lesen
Icon

Bestandsplanung in SAP schneller, einfacher und effizient

Blogbeitrag lesen
Icon

Supply Chain Management: Der Blick in die Cloud

Blogbeitrag lesen
Icon

Die schnelle, die nutzerfreundliche und die ganzheitliche Software

Blogbeitrag lesen
Icon

SAP S/4 Conversion mit zertifizierter Lösung für ein integriertes Supply Chain Management

Pressemitteilung lesen
Icon

SCM-Optimierung on S/4HANA für den Mittelstand

Pressemitteilung lesen
Icon

Den Kunden als Enabler mit in die neue Welt begleiten

Herunterladen (pdf 1 MB)
Icon

E-3 Magazin - September 2020

Herunterladen (pdf 7 MB)
Icon

E-3 Magazin - September 2019

Herunterladen (pdf 3 MB)

Zertifiziert von SAP

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Mailen Sie uns

Besuchen Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an