Wie stabil ist Ihre Supply Chain?

Im Supply Chain Management gibt es immer neue, große Herausforderungen: Angriffe müssen abgewehrt, Schutz gewährleistet, Strategien neu überdacht und angepasst werden.

Doch wie kann man die Supply Chain am besten auf diese Herausforderungen vorbereiten?

Das war das zentrale Thema der SUCCESS DAYS 2022, die unter dem Motto "stabilize. balance. reimagine. Mehr Stabilität für Ihre Supply Chain" in diesem Jahr als Hybridveranstaltung an den Start gingen.

    Über 200 Teilnehmer vor Ort und weitere 100 im digitalen Live-Stream nutzten die Chance, mit internationalen Experten das spannende Thema aus verschiedensten Blickwinkeln zu diskutieren und sich zu vernetzen.

    Mehr erfahren

    Auch nächstes Jahr findet unsere SCM-Fachtagung am 23. und 24. Mai wieder statt! Gerne benachrichtigen wir Sie, sobald die Registrierung möglich ist.

    Für 2023 vormerken

    Die SCM-Fachtagung SUCCESS DAYS, besuchen Sie uns!

    Ob für Logistiker, SAP-Projektleiter, SCM-Manager oder CIOs: Die SUCCESS DAYS sind die zentrale Informations- und Networking-Plattform rund um das Thema Supply Chain Management.

    Im Rahmen der zweitägigen Fachtagung erhalten Sie spannende Einblicke in neue Technologien und Trends und erfahren, wie diese für die Supply-Chain-Steuerung nützlich sein können.

    Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen anderer Unternehmen und gewinnen Sie in spannenden Kundenpräsentationen einen praktischen Eindruck davon, wie sich mithilfe unserer Lösungen die Prozesse in der Lieferkette optimieren lassen.

    Als Anbieter von nativ in SAP integrierten und zertifizierten Softwarelösungen zur Verbesserung von logistischen Prozessen freuen wir uns auf den intensiven Austausch mit Ihnen, Ihre Aufgabenstellungen an uns und auf zwei erfolgreiche gemeinsame Tage.

    Sie möchten die SUCCESS DAYS der letzten Jahre Revue passieren lassen? Dann schauen Sie doch einmal hier:

    Vergangene SUCCESS DAYS

    stabilize. balance. reimagine.

    Unser Management gibt einen Ausblick auf die Veranstaltung

    Die vergangenen zwei Jahre haben offen gelegt, wie anfällig unsere global vernetzte Lieferkette ist. Viele Unternehmen mussten ihre bisherigen Strategien auf den Prüfstand stellen, revidieren, umdenken. Die meisten sind noch mitten im Optimierungsprozess. Lag das alles nur an der Pandemie? Oder sind vielmehr bestehende Schwachstellen aufgedeckt worden? Und kann Transparenz helfen, Gefahren frühzeitig zu erkennen und zu beheben?

    Die Geschäftsführung Volker Blöchl, Nadine Rahman und Björn Dunkel verschaffen Ihnen einen Überblick über die Themen der SUCCESS DAYS 2022.

    GIB goes ifm

    Nadine Rahman informiert über Sinn und Zweck des Brandwechsels. Weshalb werden die GIB-Leistungen zukünftig im Namen der ifm vertrieben? Was ändert sich? Was bleibt?

    Weitere Informationen zu diesem Thema

     

     

    Nadine Rahman, Managing Director GIB, Global Head of Sales, Digital Business ifm

    Vorträge

    Expertenwissen On-Demand

    Buzzwort VUKA: Stabile Geschäftsbeziehungen in fragilen Zeiten

    - Professor Tim Bruysten, Fachmann für digitale Transformation und Business Development

    Covid-19. Ukraine-Konflikt. Artificial Intelligence. Chip-Krise. Professor Tim Bruysten beleuchtet die grundlegenden Veränderungen, die diese und andere Themen für unsere Arbeitswelt mit sich bringen, und wagt einen spannenden Blick auf zukünftige Innovationen, Transformationen und Kooperationen.

    Wie GIB Operations zu mehr Resilienz verhilft und weshalb MRP VIEW XLNce der Enabler für den Wechsel auf SAP S/4HANA Cloud sein kann

    - Felix Grab, Abteilungsleiter Entwicklung; Alexander Trapp, Gruppenleiter Entwicklung Software; Christof Weyand, Produktmanager, alle ifm business solutions

    Felix Grab zeigt, wo und wie das GIB Operations als Problemkenner und -löser eingesetzt werden kann und welche nachhaltigen Erkenntnisse die Supply-Chain-Verantwortlichen aus dem Zahlenwerk gewinnen können. In einem Exkurs erklären Alexander Trapp und Christof Weyand, welche Funktionen des GIB Operations zukünftig als Software as a Service in der Public Cloud bereitgestellt werden und wie elementar wichtig diese Bausteine ​​beim Übergang in die Public Cloud sein können.

    Präsentation Wie GIB Operations zu mehr Resilienz verhilft

    Bringt China Licht oder Schatten für die global vernetzte Supply Chain?

    - Frank Sieren, Journalist und China-Experte

    Die Rolle Chinas im globalen Zusammenspiel hat sich verändert. Längst ist das Land nicht mehr nur Produzent für billige Kunststoffartikel, sondern zeigt der westlichen Welt als Keyplayer auch im Bereich Technologie und Fortschritt, wie hoch die Messlatte liegen kann. Ob Lieferant oder Absatzmarkt, ob Konkurrent oder Partner – die Rolle Chinas ist vielschichtig. Wir fragen Frank Sieren, welche Ziele das Land verfolgt, wie die chinesische Wirtschaft die europäische sieht und ob wir in Deutschland die Zukunft bereits verschlafen haben.

    Diskussion: Umgang mit den "neuen" Krisen!

    - Tobias Arndt, Leiter Supply Chain Management, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG; Tim Bruysten, richtwert GmbH; Frank Sieren, Journalist und China-Experte; Simon Bald, Ltg. SCM Strategie, EJOT GmbH & Co. KG; Björn Dunkel, Geschäftsführung ifm business solutions; Moderatoren-Duo Gerlinde Comisel und Louis Awode

    Die Diskussionsrunde beleuchtet den Umgang mit den „neuen“ Krisen aus verschiedenen Blickwinkeln.

    Innere Resilienz – Wie lässt sich die innere Supply Chain mit innovativen Lösungen stabilisieren?

    - Nikolaj Schmitz, Manager IIoT, ifm business solutions

    Nicht nur äußere Faktoren beeinflussen die Supply-Chain-Prozesse, auch intern werden Supply-Chain-Experten vor große Herausforderungen gestellt. Dazu zählen z.B. neue Management-Vorgaben, Prozess-Anpassungen, Personal- und Ressourcenknappheit und die rechtzeitige Bereitstellung von Produktionsmaterialien. In seinem Vortrag beleuchtet Nikolaj Schmitz Möglichkeiten, wie die Intralogistik durch den Einsatz neuer Technologien und durch die Verwendung bewährter Technik mit neuer Software verbessert werden kann.

    Präsentation Innere Resilienz

    Manufacturing APPs - Mit ausgewählten Werkzeugen zum stabilen Fertigungsablauf

    - Roland Diehl, Senior Entwickler Produktentwicklung; Björn Knabe, Produktmanager, beide ifm business solutions

    Damit das große „Getriebe“ der Supply Chain rundläuft, ist es erforderlich, dass jedes noch so kleine Zahnrad zuverlässig seinen Dienst leistet. Roland Diehl und Björn Knabe beschreiben, wie man vom großen Ganzen der unzähligen Aufgaben eines Mitarbeiters zu einer fokussierten Fiori-APP kommt. Die neuen Manufacturing APPs verdeutlichen, wie der Mitarbeiter bei seiner täglichen Arbeit effizient unterstützt wird. Der Ausblick auf aktuelle und zukünftige APP-Entwicklungen im Bereich Manufacturing zeigt auf, wie die Fiori-Strategie unserer Kunden unterstützt werden kann.

    Präsentation Manufacturing APPs

    SCX – That‘s new

    - Janek Grebe, Senior S&OP Business Process Consultant, GIB S&D GmbH; Björn Dunkel, Geschäftsführung ifm business solutions

    „An Bewährtem festhalten. Gewohntes in die neue Umgebung mitnehmen.“ Das alles sind gute Strategien für den Umstieg auf SAP S/4HANA, aber heißt das auch, sich Neuem zu verschließen?

    Björn Dunkel und Janek Grebe wagen einen Ausflug in die neuen Funktionalitäten von GIB SCX on SAP S/4HANA und zeigen den Zuschauern, wie durch die neue Software eine prozessübergreifende Kontrolle ermöglicht wird und welche Chancen das Tool für grundlegende Prozessverbesserung bietet.

    Am Ende des Vortrags wendet sich Björn Dunkel mit dem deutlichen Appell an die Gäste, sich mithilfe der Consultants der ifm (formally known as GIB), individuell über die Möglichkeiten aufschlauen zu lassen und im Testsystem zu ermitteln, wie groß das eigene Verbesserungspotenzial ist und an welchen Abschnitten im Supply-Chain-Prozess es gehoben werden kann.

    3 Werke – 2 Tools – 1 Lösung: So stabilisiert Aenova die Supply Chain

    - Frank Augustin, Senior Inhouse Consultant Produktionsplanung, Aenova Group

    Komplexe Prozesse und anspruchsvolle Produkte erfordern eine exzellente Supply Chain. Doch bis vor einigen Jahren waren in den Produktionsstätten des Pharmakonzerns Aenova noch unterschiedliche SAP-Systeme im Einsatz. Frank Augustin berichtet, wie mithilfe von Modulen aus der GIB Suite die Supply Chain optimiert werden konnte.

    Präsentation So stabilisiert Aenova die Supply Chain

    Vom Papier zur softwaregestützten Disposition – Digitalisierungsprojekt bei WAREMA Renkhoff SE

    - Julia Götz, IT-Spezialistin und Inhouse-Consultant, WAREMA Renkhoff SE

    Julia Götz berichtet von den Herausforderungen und Erfolgen innerhalb des Digitalisierungsprojekts beim Marktführer in der Herstellung von technischem Sonnenschutz, WAREMA Renkhoff SE. Dabei geht sie unter anderem auch auf den Software-Auswahlprozess ein, beschreibt den Entscheidungsweg hin zu einem integrativen Tool, schildert ihre Eindrücke von der Einführung und gibt einen Ausblick auf weitere geplante Schritte und Maßnahmen.

    Newcomer Forecast

    - Emanuel Huwa, Senior Forecast Consultant, GIB S&D

    Einführung in die Absatzplanung mit der SAP integrierten Software GIB Forecast. Wer heute weiß, was morgen benötigt wird, sichert sich den entscheidenden Wettbwerbsvorteil.

    Präsentation Newcomer Forecast

    Newcomer SFI

    - Tim Scherer, IIoT Consultant GIB S&D

    Wie lassen sich die Produktionsdaten ins ERP-System bringen und welchen Nutzen kann das Unternehmen daraus ziehen? Die GIB Shop Floor Integration verbindet die OT- mit der IT-Ebene – dieser Vortrag bietet einen ersten Überblick über das Wie und Warum.

    Präsentation Newcomer SFI

    Newcomer Controlling

    - Sven Daniel Heck, Senior Consultant, GIB S&D

    Einführung in die SAP integrierte Software GIB Controlling. Welche Möglichkeiten zur Kontrolle des Materialflusses, zur Schaffung von Transparenz im gesamten Supply-Chain-Prozess und zur Identifikation von Optimierungspotenzial bietet die Software?

    Präsentation Newcomer Controlling

    Newcomer Operations

    - Thomas Rehbein, SAP Consultant

    Einführung in die SAP integrierte Software GIB Operations. Mehr Effizienz, mehr Transparenz und mehr Anwenderorientierung – das ist der Fokus der Software. Zugeschnitten auf alle Belange und Herausforderungen im Alltag des Disponenten.

    Präsentation Newcomer Operations

    Newcomer Planning

    - Philipp Schmidkunz, SAP Consultant

    Einführung in die SAP integrierte Software GIB Planning. Die Software ermöglicht eine Produktionsplanung mit mehr Komfort, mehr Funktionalität, mehr Transparenz. Ob Rüstoptimierung, Simulation verschiedener Szenarien, Kapazitätsfeinplanung per Drag & Drop oder dynamische Plantafel und OEE Monitor. Das GIB Planning verbessert den Planungsprozess nachhaltig.

    Präsentation Newcomer Planning und Manufacturing

    Newcomer VMI

    - Sven Daniel Heck, Senior Consultant, GIB S&D

    Einführung in die Möglichkeiten einer intelligenten Lieferantenanbindung mit der SAP integrierten und zertifizierten Software GIB VMI. Moderne und effektive  Lieferantenanbindung geht auch ohne EDI, nämlich mit der browserbasierten Lösung der ifm.

    Präsentation Newcomer VMI

    Interview Public Cloud

    - Gunther Schlingemann (Gigaset) und Alexander Trapp (GIB mbH)

    Die Public Cloud gilt als die modernste und zukunftssicherste IT-Infrastruktur. Welche Vorteile ein Wechsel in die Cloud mit sich bringt und welche anderen Möglichkeiten es gibt, SAP S4/HANA zu betreiben, erläutern Gunther Schlingemann, Senior Vice President IT bei Gigeset, und Alexander Trapp, Gruppenleiter Entwicklung bei GIB mbH, im Interview.

    Wie sicher ist mein SAP-System, wenn ich es in einer Public Cloud betreibe?

    - Animation

    Wie genau werden meine Daten in der Public Cloud vor Trojanern und Viren geschützt? Und wie wird sichergestellt, dass kein Fremder sich Zugriff auf mein System verschafften kann? Die Animation verrät, wie das funktioniert.

    Roadmap GIB Suite & GIB SCX on SAP S/4HANA

    - Felix Grab, Abteilungsleiter Entwicklung, ifm business solutions

    Das Entwickler-Team, die Systemarchitekten und die Experten aus der Beratung arbeiten, forschen, konzipieren und entwickeln kontinuierlich, um immer neue Meilensteine zu setzen auf dem Weg zur perfekten Supply-Chain-Lösung. Felix Grab gibt einen Überblick über die Highlights des aktuellen Release 22.0, einen Ausblick auf das neue Release 23.0 und wohin die Reise langfristig gehen wird. Immer nach dem Motto "Nach dem Release, ist vor dem Release“.

    Präsentation Roadmap

    NewFunctions Forecast

    - Roman Bernikov, Junior Entwickler Produktentwicklung, ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions Forecast

    NewFunctions Controlling, RWB & TWB

    - Janina Niedermark, Entwicklerin, ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions Controlling RWB TWB

    NewFunctions Operations

    - Simon Daub, Junior Entwickler, ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions Operations

    NewFunctions Operations Project

    - Felix Grab, Abteilungsleiter Entwicklung ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions Operations Project

    NewFunctions Manufacturing

    - Sebastian Lindig, Senior Entwickler Produktentwicklung, ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions Manufacturing

    NewFunctions VMI

    - Daniel Szegedi, Softwareentwickler, ifm business solutions

    Präsentation NewFunctions VMI

    SCM Awards

    Besondere Erfolge werden belohnt

    Wir verleihen unsere SCM Awards seit 2012. Die Preisträger können sich diese Auszeichnung verdienen, indem sie unsere Lösungen nutzen, um in besonderem Maße Kosten zu senken, Bestände zu reduzieren und ihren Lieferservice zu verbessern.

    GIB SCM Award für BHS Corrugated

    Peter Gruhle, Head of SD; Data, Programs and Solution, freut sich im Apollo Theater über den Gewinn des Awards.

    GIB SCM Award für Aenova Group

    Frank Augustin, Senior Inhouse Consultant Produktionsplanung, nimmt die Auszeichnung sehr gerne an.

    GIB SCM Award für Gigaset Communications GmbH

    Auch Andreas Tourneur, Vice President Order Center bei Gigaset, zählt in diesem Jahr zu den Gewinnern.

    Film Award-Verleihung

    Die feierliche Übergabe im Rahmen der SUCCESS DAYS übernahmen Björn Dunkel, Geschäftsführung ifm business solutions, und Bilgin Kilic, Abteilungsleiter Vertrieb GIB S&D. In seiner Laudatio würdigte Bilgin Kilic nicht nur die Erfolgskennzahlen der Gewinner, sondern auch das Engagement der Projektteams und den Mut zum Wandel, der eine grundlegende Voraussetzung für den Projekterfolg ist.

    Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

    Mailen Sie uns

    Besuchen Sie uns

    Kontaktieren Sie uns

    Rufen Sie uns an